Archiv für Juni, 2008

Deluxe VIP Session Part V – Vario Lounge, Olten

Sep ’08
6
22:00

Nookie (Good Looking, Phuzion, Strictly Digital, Moving Shadow – UK)
The Booty Love Gang (4ton – Electro Clash)
Secret (Tsunami – dnb)
Muck b2b Trigun (JUR-Records, WCC, 4ton, DestroyEar – dnb)
Presscode (JUR-Records – dnb)
MC Fava (Breakbeat Movement)

! ATTENTION !
This event is limited to 150 people – use the presale!
presale: trigunjur-records.com (name, e-mail, no. tix)
vario lounge NOT vario club

Location

CHF 25.–

Kings of the Jungle / The European Summer Festival – Universal Dog, Lahr (DE)

Jul ’08
19
20:00

OPEN AIR STAGE: All Aspects of Drum and Bass
APHRODITE (Urban Takeover, Aphrodite Recordings-UK)
BRYAN GEE (Movement, V Recordings-UK)
JOHN B (Beta Recordings-UK)
NICKY BLACKMARKET-Oldskool Set- (Blackmarket Records-UK)
STORM (Metalheadz-UK), DANNY BYRD (Hospital Records-UK)
NETTO & SPITFIRE (Breakbeat Movement-D)
SOULSURFER (Sun and Bass, Monopol-D)
E DECAY (E Active Music, Rawhill Cru-D)
DIRK D (Kings of the Jungle, Ting!-Club -D)
K.O.T. (E Active Music -D)
Hosted by:
SKIBADEE (SAS-UK)
EKSMAN (Dynamic Duo, New Breed Crew-UK)
FEARLESS (Hustlin Beats-UK)
FATMAN D (Biological, New Breed-UK)
STAMINA (Metalheadz-UK)
RAGGA TWINS (Rawhill Cru-UK)
DRAGOON (High Times-D)
SINISTA (Urban Poetry-D)
MATT (Vocalbreath-CH)
FAVA (Breakbeat Movement-D)

MAIN HALL: Upfront Drum and Bass
MAMPI SWIFT (Charge Recordings-UK), ADAM F (Breakbeat Kaos-UK),
NICKY BLACKMARKET (Blackmarket Records-UK)
BLACK SUN EMPIRE (BSE Recordings, Obsessions-NL)
E DECAY (E Active Music, Rawhill Cru-D)
PARADIZER (Kings of the Jungle, Bassride-CH)
TEASE (Giant Music-D)
DEMENTED (Hero Monkeys-D)
Hosted by:
SKIBADEE (SAS-UK)
IC3 (Charge Recordings-UK)
RAGGA TWINS (Rawhill Cru-UK)
EKSMAN (Dynamic Duo, New Breed Crew-UK)
FEARLESS (Hustlin Beats-UK)
FATMAN D (Biological, New Breed-UK)
SINISTA (Urban Poetry-D)
MATT (Vocalbreath-CH)
DRAGOON (High Times-D)

CLUBFLOOR: Alternative Stylewars
AQUASKY (Passenger-UK)
DR. THING (Vision Nocturne-F),
SIMONE (The Oldskool Queen-D)
STEVE PHATVIBE (Jungle Invasion-D)
SOULSURFER (Sun and Bass, Monopol-D)
Hosted by:
THE RAGGA TWINS (Rawhill Cru-UK)
SINISTA (Urban Poetry-D)

RED DOG FLOOR: The Darker Side of Drum and Bass
MUCK & TRIGUN (Tsunami, Lost in Nature-CH)
SPOR (Lifted, Renegade Hardware, Subtitles-UK)
TASK HORIZON (DSCI4-CH)
PHACE (Subtitles-D)
SILENT EXTENT (Close 2 Death, Kings of the Jungle-CH)
SPEEDO & UMPI (360°-F)
SPITFIRE & NETTO (Breakbeat Movement-D)
Hosted by:
FAVA (Breakbeat Movement-D)
SINISTA (Urban Poetry-D)
TEMPER (Kings of the Jungle-D)

Deutschlands beliebteste Drum and Bass Veranstaltung kommt wieder zurück in den Süden der Republik und das größer, stärker und südlicher als je zuvor. Neben Residencies und Gastpielen in Hannoveraner Capitol, der Maimarkthalle Mannheim, dem Cocoon und dem U60311 in Frankfurt oder dem Roshtofflager in Zürich haben wir wieder einmal ein As im Ärmel, welches nun gezogen wird um den hervorragenden Lebenslauf dieser Eventreihe ein weiteres Mal mit einem Highlight zu versehen.
Erstmalig gibt es Kings of the Jungle nun auch Open Air zu genießen und erstmalig hat ein deutscher Breakbeat Event durch die Lage im Dreiländereck Deutschland / Frankreich / Schweiz einen internationalen Charakter: Kings of the Jungle – The European Summer Festival ist geboren.
Lange haben wir nach dem Ort für diesen Event gesucht und sind schließlich in einem der Superclubs im Süden der Republik fündig geworden: Das Universal D.O.G. in Lahr im wunderschönen Schwarzwald ist der Publikumsmagnet der Region und lockt mit einem absoluten Superprogramm jedes Wochenende tausende von Besucher aus dem In- und Ausland an.
Ein riesiger Open Air Floor mit Original Karibik Flair (inkl. Sandstrand) sowie drei weitere großzügige Dancefloors, allesamt ausgestattet mit dem Feinsten an Ton-, Licht- und Videotechnik, sind der perfekte Ort für ein Sommer Happening der besonderen Art, welches nicht nur Freunde gebrochener Beats auf ihre Kosten kommen lassen wird.
Mehr als 40 internationale Künstler aus dem Mutterland England, Deutschland, der Schweiz, Holland und Frankreich bieten das breite Spektrum von Drum and Bass über Breakbeat bis zu Oldskool, Jungle und Happy Hardcore. Hier ist für jeden etwas dabei und die über 4000 Personen fassende Location lädt zum Tanzen, Chillen und Rumalbern ein.
Der tsunami.mk2.ch.ebozavr.com Startschuss fällt am 19.07. um 20.00 Uhr und das Ende bestimmt ihr. Wir sind auf zwanzig Stunden Party eingestellt. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich durch unzählige Bars und Essständen gesorgt.
Das beeindruckende Programm liest sich wie das „Who is Who“ der Szene. Alteingesessene Stars wie Aphrodite, Mampi Swift, Nicky Blackmarket oder Adam F treffen auf die jungen Wilden wie Spor, Danny Byrd oder Phace und an den Mikrofonen führt eine ganze Invasion der besten nationalen und internationalen MCs durch die Nacht.
Ein Event der nicht mit Superlativen geizt und der die europäische Drum and Bass Szene am 19.07. geschlossen nach Lahr pilgern lässt.

Tickets:
Die Tickets kosten im Vorverkauf 25,- EUR (zzgl. Gebühren und etwaiger Versandkosten), an der Abendkasse wird es 30,- EUR kosten.
Bundesweiter VVK-Start am 01.06.2008

Website