Archiv für die 'DJ Soult' Kategorie

Evil Rave – Hohlstr. 149, Zürich

Okt ’09
24
23:00

Evil Rave Flyer

Soli-Party für Quiet Books (für die deutsche Übersetzung von Bill Ayers ‚Fugitive Days‘)

D. Brun del Re
Hepp
The Dean Soniks
Bronkobitch

Nacht des Chaos – Ventil, Baden

Nov ’09
7
22:00

shares-flyer

Live:
Shares (Hula Honeys)

DJ’s:
The Dean Soniks (Hula Honeys)
La Bombe (Quiet)
Mia (WCC/tsunami)
The Booty love Gang (4tone)

Hula Honeys sind seit Jahren ein fester Bestandteil der zürcher Untergrund-Szene. Neben ihrer legendären EVIL RAVE und THE HARDER THEY COME Partyreihen sind sie in den letzten Jahren mit delikaten Platten Releasses aufgefallen. Unter anderem hatten die Hula Honeys eine eigenen Nebenbühne am Lost in Nature Festival.

Shares vom Zürcher Untergrund Label „The Hula Honeys“ sind ein vier-händiger Angriff auf die tekkno-dancefloors unserer Welt. Ihre Einflüsse reichen von UK Hardcore bis zu Dub und Reggae, von IDM zu House-Musik und von Breakcore bis zum HipHop. Alle diese Bestandteile werden miteinander kombiniert. Shares nehmen die Tänzer, Ravers und die verlorenen Seelen der Nacht mit auf eine unvergessliche Reise in Richtung Morgendämmerung.
Mia..Hardstep in Person! DJ Mia, She-DJ aus dem WCC/Tsunami Kollektiv, seit 2002 aktiv. Mit 16 Jahren kam sie in Kontakt mit D’n’B, erste Party war Ed Rush & Optical, von da an war sie mit dem Virus der schnellen Beats, den pumpenden Rhythmen und der Abwechslung dieses Musik-Genres infiziert.

„the booty love gang“.aus dem Hause 4TON vom wunderschönen Luzern. Ihr Musikstiel ist am ehesten mit „dirty electro-clash“ zu beschreiben. Party ist Programm! Mit Ihren abwechslungsreichen elektronischen Beats die sämtliche Technosparten abdecken bringen sie jedes Publikum zum kochen!
..“

The Dean Soniks sind ein Angriff von drei Männern auf den Woofers der Welt, bekannt für ihre rauen elektronischen Sets, spielen sie Musik für Leib und Gehör..!! Die DJ`s DEAN und DJ SONIKKK – alias nik! und jinxx oder auch soult sind Mitbegründer der Hula Honeys. DJ PANIC aka RBG kompletiert das Trio.
Oder einfach: TDS sind okay.

links:

http://www.myspace.com/sharesthelove
http://www.myspace.com/thedeansoniks
http://www.myspace.com/hulahoneys
http://www.myspace.com/ilovequietrecords
http://www.myspace.com/4_ton
http://www.myspace.com/djanemia

Jungle Raceway – Ventil, Baden

Jan ’09
9
22:00

Tsunami Presents:

Nicky Blackmarket – UK (Blackmarket Records)

Muck (Tsunami / Jur)

Secret (Tsunami / Molehill)

Netto

Lorax

Supported by MC Fava – GER (Breakbeat Movement)

Visuals by Bildstörung

ROCK THE PIC Part II 13.12.2008

Nach dem sich das Konzept der ersten „Rock The Pic“ Session bewährt hatte und wir durch ein sehr positives Echo belohnt wurden, war der Grundstein für dieses Jahr gelegt.

COPY&PASTE aus Bern und Moonshaped aus Baden werden live mit Elektrosounds und D’n’B eure durch Bass getakteten Herzen höher schlagen lassen. Kidmot aus Baden und Trigun sorgen dafür, dass auch zwischen den Live-Acts der Puls hoch und die Muskeln warm bleiben. Im Lounge-Floor kommt ihr in den Genuss von Ambient, Trip Hop, Acid Jazz, Nu Jazz, usw. Für euer Wohlbefinden sorgen Plusklangperfekt der mit Trigun aus Luzern zu Gast ist und natürlich Soult und StL, die an keiner RTP-Party fehlen dürfen. Im NBBB-Floor werdet Ihr durch die Dirtybeats DJ Combo und Pascal inc. aus Baden mit Nuskoolbreaks, Big & BreakBeats versorgt.

Für diejenigen von euch welche diesen Abend kaum erwarten können,  hier noch die visuellen Leckerbissen der  „Rock The Pic“ Party vom 15.12.2007.

Rock the Pic Part II – Picadilly, Brugg

Dez ’08
13
22:00

Nach dem sich das Konzept der ersten „Rock The Pic“ Session bewährt hatte und wir durch ein sehr positives Echo belohnt wurden, war der Grundstein für dieses Jahr gelegt.

COPY&PASTE aus Bern und Moonshaped aus Baden werden live mit Elektrosounds und D’n’B eure durch Bass getakteten Herzen höher schlagen lassen. Kidmot aus Baden und Trigun sorgen dafür, dass auch zwischen den Live-Acts der Puls hoch und die Muskeln warm bleiben. Im Lounge-Floor kommt ihr in den Genuss von Ambient, Trip Hop, Acid Jazz, Nu Jazz, usw. Für euer Wohlbefinden sorgen Plusklangperfekt der mit Trigun aus Luzern zu Gast ist und natürlich Soult und StL, die an keiner RTP-Party fehlen dürfen. Im NBBB-Floor werdet Ihr durch die Dirtybeats DJ Combo und Pascal inc. aus Baden mit Nuskoolbreaks, Big & BreakBeats versorgt.

Für diejenigen von euch welche diesen Abend kaum erwarten können,  hier noch die visuellen Leckerbissen der  „Rock The Pic“ Party vom 15.12.2007.

CHF 16.-

4th Therapy Sessions – Kiff, Aarau

Dez ’08
6
22:00

Jur-records, DestroyEar, Anger Management & Kiff Present:

Counterstrike (Algorythm Rec. / Barcode / Freak Recordings)

Limewax (Freak Recordings / Obscene / Tech-Freak / Bastard Child)

DJ Muck (Jur / Tsunami)

DJ Trigun (Jur / Tsunami / 4Ton)

DJ Cyclone (4Ton)

DJ Arg

Presscode

MC Fava – Ger. (Breakbeat Movement)

Visuals by Suffix vs. Kim&Jim

Disco Bang – Bar 59, Luzern

Okt ’08
24
22:00

Korsett Present:

Fexomat – GER (NSF / future sickness / darkstep.org)

DJ Muck (tsunami / wcc)

DJ Trigun (4Ton / tsunami / wcc)

DJ Cyclone (4Ton)

Dj Mia (4Ton / tsunami / wcc)

Deadbybeats (bassnihilist.ch)

Somtek vs. Double M (korsett)

DJ-Marathon – Radio LoRa

Aug ’08
4
21:00

In Zürich: 97,5 Mhz oder http://www.lora.ch

12 Stunden Evil Rave Babes

Soult
Nora Düster
Flash Goran
Bronkobitch
Random Bit Generator
Nik!
Kratermann
La Bombe
Bit-Tuner

Liturgie – Ziegel / Rote Fabrik, Zürich

Aug ’08
8
23:00

tsunami.mk2.ch.ebozavr.com Live:
Random Bit Generator
Michal Ho

DJ’s:
Soult
Tampon
Pretuval C
Nik!
Bronkobitch

Visuals:
Suffix

Inzest Bar – Kalkbreite, Zürich

Dez ’07
5
21:31

Bronko & Jinxx

 Inzest-Disko-Radikal!